Kostenloser Versand ab 50€ in die EU und CH

Vitamin D hilft doch bei schweren COVID-19 Verläufen?

Vitamin D Infektion KrankheitDas Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) räumt am 14. Mai 2021 ein, dass Vitamin D nun doch bei schweren Covid-19 Verläufen helfen und Atemwegserkrankungen vorbeugen kann. Während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wurde noch gewarnt, dass es keine wissenschaftlichen Belege gibt, dass Vitamin D unterstützend bei Corona wirkt. Doch nun wird Vitamin D klar vom BfR empfohlen. Warum und wieso der BfR seine Meinung geändert hat, erfährst du in diesem Beitrag.

„Einige Beobachtungsstudien und Interventionsstudien weisen darauf hin, dass sich die Einnahme von Vitamin D-Präparaten positiv auf den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung auswirken kann“ (1), betonte das BfR. Beispielsweise wird in anderen Ländern wie in Irland durch Fachleute Vitamin D als Nahrungsergänzung empfohlen, um vor schweren Covid-19 Verläufen zu schützen und Atemwegsinfektionen verringert (2). In einer anderen Studie hat die Behandlung mit einem Vitamin D-Derivat sogar verhindert, dass hospitalisierte Patienten auf der Intensivstation behandelt werden mussten und auch das Sterberisiko wurde gesenkt (3). Folgende Studie konnte sogar belegen, dass bis zu 80 % der Covid-19 Patienten einen Vitamin D Mangel hatten (4).

Unser Immunsystem und Vitamin D3

Ein funktionierendes Immunsystem ist für den menschlichen Organismus essentiell. Solange unsere körpereigene Abwehr funktioniert, brauchen wir vor Schadstoffen, Krankheitserregern und krankmachenden Zellveränderungen nicht bangen. Aber was hält den Körper fit und die Seele im Gleichgewicht? Unser Immunsystem hat mit Ernährung, Sport, Erholung, Gesundheit, Sonne und natürlich auch mit Vitamin D zu tun. Es gibt keine Garantie dafür gesund zu bleiben aber wir können den Körper weitestgehend damit unterstützen, sich rundum wohlzufühlen und ihn mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen sowie Stressoren zu vermeiden. Über Vitamin D erfährst du mehr im Lexikon von BODY IP.

Wirkung von Vitamin D auf den Organismus und auf das Immunsystem?

  • Positive Wirkung für starke Knochen
  • Essentiell für die Zellteilung
  • Regelt den Blutdruck und unterstützt die Funktion des Herzmuskels
  • Bildung und Transport in die Blutbahn bestimmter Botenstoffe wie zum Beispiel das Schilddrüsenhormon oder Insulin
  • Aufrechterhaltung der Muskelfunktion
  • Wirkt entzündungshemmend

Fazit

Das BfR räumt ein, es gibt doch zahlreiche positive Studien die belegen, dass ein zu niedriger Vitamin D-Spiegel mit schweren Covid-19 in Verbindung gebracht werden kann. Insgesamt steigt auch das Risiko bei einem Mangel an Vitamin D an Atemwegserkrankungen zu leiden. Als Prävention gilt: versorge deinen Körper mit ausreichend Vitamin D und kümmere dich um ein starkes Immunsystem. Selbst Fachleute aus Irland haben vor Monaten schon über die positiven Auswirkungen von Vitamin D gesprochen und ganz klar eine Empfehlung ausgesprochen. Es gibt immer mehr Studien, die zeigen, dass es Veränderungen in der Wissenschaft gibt. Vitamin D, ein Vitamin, welches nicht nur dein Immunsystem stärkt, sondern auch insgesamt dein Wohlbefinden steigert.

Stand 15.05.2021

Unterstützt dein Immunsystem

 

Quellen:

(1)https://www.sciencedirect.com
(2)https://data.oireachtas.ie
(3)https://papers.ssrn.com
(4)https://www.sciencedaily.com



Beliebte Produkte