Kostenloser Versand ab 50€ in die EU und CH

Steigert Koffein deinen Antrieb und fördert den Fettabbau?

KoffeinBekanntlich ist das Koffein oder auch Coffein genannt, im Kaffee ein echter Wachmacher. Doch wie wirkt sich der Koffeinkonsum auf unsere Gesundheit aus und stimmt es, dass wir durch Koffein deutlich sportlicher und aktiver sind? Welche Auswirkungen hat Koffein auf eine Diät und was passiert mit unserem Fettstoffwechsel?

Was genau ist Koffein?

Koffein oder auch Coffein genannt ist ein Alkaloid und gehört zu den psychoaktiven Substanzen mit stimulierender Wirkung. Koffein ist in Kaffeebohnen sowie in den Blättern oder Früchten in anderen Pflanzen zu finden. Nach der Aufnahme von Koffein tritt die wachmachende Wirkung beispielsweise nach der ersten Tasse Kaffee am Morgen nach etwa 10 bis 60 Minuten ein. Je wacher man ist desto leichter fällt es einem körperlich aktiv zu sein und sich zu konzentrieren.

1 Wirkung Koffein Thermogenese

Forscher haben herausgefunden, dass die Aufnahme von Koffein durch Trinken von Kaffee die Thermoneutralität fördern und das Potential hat, bei erwachsenen Menschen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden kann, um den Fettstoffwechsel zu fördern. In dieser Studie wird an den Probanden getestet, welche Fettgewebeart, besser verbrannt wird. Es wird unterschieden zwischen dem „guten“ braunen Fett und dem „bösen“ weißen Fett. Das braune Fettgewebe wird als erstes und besser aktiviert, welches wir benötigen, um das weiße Fettgewebe zu verbrennen. (1) 

2 Aufrechterhaltung Gewichtsabnahme

Eine weitere Studie belegte, dass regelmäßiger Konsum von Koffein zur Annahme durch Kaffee bei der Gewichtsreduktion helfen kann und dabei unterstützt das Gewicht zu halten. Es wurden dabei 500 Daten von Männern und Frauen aus dem Deutschen Gewichtskontrollregister ausgewertet. Die Probanden nahmen mehr Koffein zu sich als die anderen 2000 Kontrollpersonen einer Bevölkerungsstichprobe. (2)

3 Steigerung Ausdauer

Forscher fanden in einer anderen Studie heraus, dass Koffein viele positive Wirkungen auf den Körper hat und zur Leistungssteigerung eingesetzt wird. Vor allem kann man mit Koffein die Steigerung der Ausdauer fördern. Laut dieser Veröffentlichung kann das mit einer Muskelglykogenschonung und erhöhtem Plasma-Epinephrin in Verbindung gebracht werden. (3)

4 Fettreduktion

Ergänzend liefert eine Studie den Beweis, dass Koffein ein wirksames Mittel zur Gewichtsreduktion sein kann und eine signifikante Reduzierung der Fettmasse bewirkt. In dieser randomisierten, doppelblinden, parallelarmigen Studie erhielten 90 adipöse Probanden 24 Wochen lang eine der drei Behandlungen: 200 mg Koffein/20 mg Ephedrin, Leptin A-200 oder eine Kombination von Leptin A-200 und Koffein/Ephedrin. (4) 



Fazit

Studien liefern hier eindeutige Beweise, dass Koffein sich durchaus eignet, um die Fettverbrennung anzukurbeln und sich aktiver zu fühlen. Kraftsportler können sich nach einem harten Arbeitstag einen kleinen „Kick“ durch das Koffein geben, um sich leistungsfähiger zu fühlen. Zum einen erhöht es den täglichen Energieverbrauch und eine gesteigerte Fettoxidation des Körpers und kann laut Studien den Fettabbau fördern. 

Quellen:

  1. https://www.nature.com/articles/s41598-019-45540-1
  2. https://www.nature.com/articles/ejcn2015183
  3. https://cdnsciencepub.com/doi/abs/10.1139/h94-010#.XkwdnhNKiw5
  4. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23686786/


Beliebte Produkte