SEAA

Prolin Du liest SEAA 2 Minuten Weiter Histidin

Weitere Schreibweisen

Oft findet man SEAA unter den Begriffen semiessentiell, semi-essentiell, halbessentiell wieder.

Funktionen und Wirkung von SEAA

Semi-essentielle Aminosäuren sind bedingt lebensnotwendige Aminosäuren, die der Körper aus anderen Aminosäuren, meist aus den essentiellen (EAAs), synthetisieren kann. Sie müssen also nicht über die Nahrung aufgenommen werden. Lediglich unter gewissen Umständen wie Erkrankungen und Verletzungen oder für gewisse Altersgruppen, besonders Säuglinge, können SEAAs essentiell werden. Über die Anzahl der SEAAs ist sich die Wissenschaft nicht ganz einig. Die meisten Quellen erwähnen in Bezug auf SEAAs folgende Aminosäuren:
- Histidin
- Tyrosin
- Glutamin
- Arginin

Quellen und Vorkommen von SEAA

Generell lässt sich festhalten, dass wenn man bereits auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achtet, man sowohl die essentiellen als auch semiessentiellen Aminosäuren abdeckt. Zu den aminosäurehaltigen Lebensmitteln gehören:

  • Hühnereier
  • Fleisch
  • Fisch
  • Milchprodukte
  • Nüsse
  • Hülsenfrüchte
  • Sojabohnen

Supplements mit vollständigem SEAA Profil

  • Perfect ISO Whey Isolat
  • Perfect Post 2.0
  • Perfect EAA

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weiterlesen