Kostenloser Versand ab 50€ in die EU und CH

Protein-Pizza

Rezept Protein Pizza

Mit Platz 7 der beliebtesten Gerichte in Deutschland landet die Pizza bei den meisten einmal pro Woche auf dem Teller. Mit Durchschnittlich 800 - 1000 Kalorien pro Pizza kann das ganz schön auf die Figur schlagen! Wir zeigen dir eine proteinreiche und fettarme Variante des  Klassikers. Mit 75g Eiweiß und nicht mal 12 g Fett ist unsere Pizza allemal diättauglich.

Um den hohen Eiweißgehalt im Teig zu erreichen nutzen wir für unsere Pizza das Perfect Whey  - Geschmacksneutral von BODY IP.



Folgende Zutaten brauchts du für den Teig (Menge reicht für 2 flache Pizzen):

- 200g Margerquark⁠
- 50g Perfect Whey (Geschmacksneutral)⁠
- 150g Mehl
- 16g frische Hefe
- 1-2 Esslöffel Salz
- 10ml Olivenöl

Für die Soße benötigst du:

- 40g Tomatenmark
- Oregano, Knoblauch, Salz
- Schuss Wasser⁠
- etwas Wasser
- 3ml Olivenöl

Für den Belag benötigst du:

- 60g Thunfisch
- 70g Skyrella oder Mozzarella Light
- frische Basilikum Blätter zum garnieren

Belegen könnt ihr die Pizza aber auch nach Lust und Laune.

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Whey verrühren und das Salz hinzugeben. Als nächstes gebt ihr 10 ml Olivenöl hinzu und verrührt es mit einer Gabel. Als nächstes wird die Hefe mit 1-2 Esslöffel warmen Wasser aufgelöst und unter rühren (mit der Gabel) zum Mehl hinzugegeben. Step by Step kommt jetzt der Margerquark hinzu. Am besten in 50g Schritten und dabei darauf achten, dass du die Masse weiterhin mit der Gabel verrührst. Sobald du die kompletten 200g Magerquark untergerührt hast, wirst du merken, dass der Teig klebrig und schwer wird (das soll auch so sein). Die Teigschüssel mit einem Geschirrhandtuch zudecken und für 1-2 Stunden an einem warmen Platz (z.B. in der Nähe einer Heizung) gehen lassen.

Nun kommen wir zur Soße. Dafür nehmen wir das Tomatenmark, ordentlich Oregano sowie Salz und Pfeffer. Dies mit Wasser (je nach gewünschter Konsistenz) und dem Olivenöl verrühren.

Nachdem der Teig nun hochgegangen ist, wird dieser flach ausgerollt. Damit der Teig nicht zu sehr klebt, streut etwas Mehl drüber. Nun mit der Tomatensoße bestreichen und mit dem Thunfisch und dem Skyrella oder Mozzarella belegen. Nach Geschmack kannst du auch nochmal mit Oregano, Salz und/oder Pfeffer nachwürzen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Pizza für 10 - 12 Minuten in den Ofen schieben. Sobald der Teig goldbraun ist, ist die Pizza durch. Danach nur noch mit dem frischen Basilikum garnieren und fertig ist eure selbstgemachte Protein Pizza!

Nährwerte pro Pizza:

  • 670 Kcal
  • 12 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate
  • 75 g Eiweiß
Entdecke noch weitere gesunde und proteinreiche Rezepte:

In diesem Video zeigt Simon dir, wie schnell und einfach die Zubereitung ist.



Beliebte Produkte