Kostenloser Versand ab 50€ in die EU und CH

Creatin oder auch Kreatin für Frauen?

 

Kreatin Vorteile FrauenIst Kreatin oder auch Creatin genannt für Frauen empfehlenswert? Was bewirkt Kreatin bei Frauen? Viele Frauen vermeiden die Einnahme von Kreatin, da es angeblich Wassereinlagerungen fördert und der Körper an Gewicht zunimmt. Doch warum sollten gerade Frauen Kreatin einnehmen und welche Vorteile hat es für den Körper und die Psyche?

Was ist Kreatin?

Kreatin ist eine nicht essentielle Aminosäure. Etwa 1 g kann vom Körper selbst hergestellt werden zum Beispiel in der Leber, in den Nieren und in der Bauchspeicheldrüse. Der Rest wird über die Nahrung aufgenommen. Vor allem stecken in Fleisch und Fisch ein hoher Anteil an Kreatin.

Kreatin in Lebensmitteln

  • Hering: 6,5 – 10 Gramm pro Kilogramm
  • Schweinefleisch: 5,0 Gramm pro Kilogramm
  • Rindfleisch: 4,5 Gramm pro Kilogramm
  • Lachs: 4,5 Gramm pro Kilogramm

Jedoch muss man sehr große Mengen davon essen, um auf etwa 3 g Kreatin täglich zu kommen, bis man einen positiven Effekt erzielt, wie zum Beispiel eine verbesserte Leistungsfähigkeit im Kraftsport oder eine prallere Muskulatur für ein besseres Aussehen. Positive Auswirkungen hat Kreatin nicht nur auf den physischen Körper, sondern auch auf unsere Psyche. Es steigert somit die Gedächtnisleistung und die Konzentrationsfähigkeit was uns geistig leistungsfähiger und fitter macht (1).

Ein weiterer großer Vorteil für Frauen ist, das Wasser in der Muskulatur gebunden wird und die Muskeln dadurch praller sind. Die Frau wirkt dadurch straffer und die Haut wird von innen aufgepolstert. Die Muskeln kommen besser zur Geltung: Der Po ist runder, der Sixpack wirkt definierter, obwohl man möglicherweise an Gewicht zugenommen hat. Besonders bei Frauen die Skinny Fat haben ist Kreatin sehr zu empfehlen, da es an den richtigen Stellen wie Bauch und Po wirkt.

Kreatin oder auch Creatin genannt eignet sich hervorragend für Sportlerinnen und auch für Sportler, um die körperliche Leistungsbereitschaft zu erhöhen und die sich für hochintensive Trainingseinheiten vorbereiten wollen (2). Mehr Kreatin im Muskel führt zu mehr ATP (Adenosintriphosphat, ein Muskeltreibstoff), da Kreatin unter anderem zur Wiederherstellung von ATP benötigt wird. ATP wird also benötigt, um unsere Muskeln anzuspannen oder eine Übung ausführen. Daher ist Kreatin essentiell und für den Energietransport in den Muskeln zuständig ist. 

Wie ist Kreatin einzunehmen?

Es empfiehlt sich etwa 3 – 3,4 g am Tag Creapure einzunehmen. Für Frauen eignet sich die tägliche Einnahme von Perfect Only One von BODY IP. In Wintermonaten, um das Immunsystem zu stärken, eignet sich besonders gut die Kombination aus Daily Essentials und Perfect Health von BODY IP Nutrition. 

Fazit

Kreatin ist besonders gut für Frauen geeignet! Insgesamt hilft es den Frauen deutlich straffer und praller zu wirken. Gerade in der Diät hilft es Frauen sich schlanker zu fühlen weil die Muskeln definierter wirken. Schon 3 bis 3,4 g Kreatin am Tag kann Frauen dabei helfen besser Muskeln aufzubauen, weil das Kreatin sie dabei unterstützen kann mehrere Wiederholungen zu schaffen (3).

 




Quellen:
1. https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jf505998z
2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10461712/
3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12701815/



Beliebte Produkte