Asparagin

Weitere Schreibweisen:

Wird häufig mit Asn abgekürzt und ist auch bekannt unter den Namen wie, 2,4-Diamino-4-oxobutansäure (IUPAC); 2-Amino-3-carbamoylpropansäure, L-Asparagin

Funktionen und Wirkung:

Asparagin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die der Körper in der Leber selbst herstellen kann. Er kann sie aus Asparaginsäure synthetisieren. Asparagin unterstützt den Organismus bei der Entgiftung körperfremder Stoffe, da sie die Nierenproduktion anregt. Sie gilt deshalb sowohl als harntreibend als auch blutreinigend.

Quellen und Vorkommen:

Einen besonders hohen Gehalt an Asparagin findet man in folgenden Lebensmitteln:

  • Spargel
  • Hülsenfrüchte
  • Kartoffeln
  • Getreide
  • Kokosnüssen
  • Eiern
  • Apfel- & Grapefruitsaft

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



LECKERE REZEPTE

Kokosnussbällchen auf Teller mit Perfect Flaves

Perfect(er) Kuss der Kokosnuss

Perfect(er) Kuss der Kokosnuss? Diese Kokospralinen sind nicht nur Ballaststoffreich sondern...

Perfect Bienenstich Muffins mit Perfect Flaves von BODY IP

Perfect Bienenstich-Muffins

Du kannst auf Kuchen beim Kaffee trinken nicht verzichten?...

Joghurt Gums

Perfect Selfmade Yoghurt Gums

Du hast die Wahl: Vegan oder nicht Vegan? Viele der...