Kostenloser Versand ab 50€ in die EU und CH

Asparagin

Weitere Schreibweisen

Wird häufig mit Asn abgekürzt und ist auch bekannt unter den Namen wie, 2,4-Diamino-4-oxobutansäure (IUPAC); 2-Amino-3-carbamoylpropansäure, L-Asparagin

Funktionen und Wirkung von Asparagin

Asparagin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die der Körper in der Leber selbst herstellen kann. Er kann sie aus Asparaginsäure synthetisieren. Asparagin unterstützt den Organismus bei der Entgiftung körperfremder Stoffe, da sie die Nierenproduktion anregt. Sie gilt deshalb sowohl als harntreibend als auch blutreinigend.

Quellen und Vorkommen von Asparagin

Einen besonders hohen Gehalt an Asparagin findet man in folgenden Lebensmitteln:

  • Spargel
  • Hülsenfrüchte
  • Kartoffeln
  • Getreide
  • Kokosnüssen
  • Eiern
  • Apfel- & Grapefruitsaft

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



LECKERE REZEPTE

Rezept für Protein Focaccia

Würziges aromatisches Focaccia

Selbstgemachtes italienisches Focaccia? Oft verzichtet man auf diese leckere Brotvariante...

Brot mit Leinsamen Rezept

Proteinreiches Brot mit Leinsamen

Proteinreiches Brot lässt sich ganz einfach zuhause backen. Mit...

Rezept für Sueße Proteinmuffins

Verführerische süße Protein Muffins

Unsere Rezeptempfehlung für verführerische süße proteinreiche Muffins. Perfekt für Unterwegs,...

Sellerieschnitzel mit Suesskartoffeln

Sellerieschnitzel mit Süßkartoffel-Pommes

Du hast Hunger auf die orientalische Küche? Kein Problem mit...

Liquid error: Could not find asset snippets/jsonld-for-seo.liquid