GABA

Weitere Schreibweisen:

GABA steht für die englische Bezeichnung "Gamma Amino Butyric Acid", zu deutsch Gamma Aminobuttersäure

Funktionen und Wirkung:

GABA ist eine natürlich vorkommende Aminosäure. Sie wird also nicht zur Eiweißgewinnung im Körper herangezogen. GABA fungiert als Neurotransmitter im zentralen Nervensystem. Sobald sich ein GABA-Molekül an ein Protein im Gehirn bindet, hemmt es die Erregung der Nervenzellen, was auf einen selbst beruhigend wirkt. Vielen Menschen hilft es bei Angstzuständen und Stress und begünstigt die mentale Entspannung und Augeglichenheit. Für Sportler ist GABA deshalb interessant, da es auch die Regeneration der Muskel positiv beeinflusst.

Quellen und Vorkommen:

Es gibt Lebensmittel, die den Körper bei der Produktion von GABA unterstützen, wie zum Beispiel:

  • Bananen
  • Brauner Reis
  • Naturreis
  • Brokkoli
  • Hafer
  • Haselnüsse
  • Heilbutt
  • Mandeln

Supplements, die GABA enthalten:

  • Post 2.0



LECKERE REZEPTE

Perfect Bienenstich Muffins mit Perfect Flaves von BODY IP

Perfect Bienenstich-Muffins

Du kannst auf Kuchen beim Kaffee trinken nicht verzichten?...

Joghurt Gums

Perfect Selfmade Yoghurt Gums

Du hast die Wahl: Vegan oder nicht Vegan? Viele der...

Schokolade und Frühstücksaufstrich

Perfect Milk-Chocolate Cream

Warum morgens auf seinen geliebten Haselnuss- und Milchcreme Aufstrich...

Pancake Pie mit Flaves Schwarzwälder-Kirsch

Perfect Pancake Pie Schwarzwälder Kirsch

Hat da jemand Torte und Schwarzwälder-Kirsch gesagt? Eine neue...